Strahlführung

Die Strahlführung dient zum Umlenken des Laserstrahls innerhalb der Anlage. Hier gibt es z. B. den Laserroboter ROBOCUT, bei denen die Strahlführung über zwei Umlenkspiegel erfolgt. Bei höheren Leistungen kann der Laser auch stationär aufgebaut werden und die Strahlführung wird dann über mehrere nicht-angetriebene Gelenke ausgeführt. Diese können z. B. in Verbindung mit der Laseranlage FLACS RT-Series ausgeführt werden. Bei höheren Laserleistungen müssen die Spiegel gekühlt werden, um eine Überhitzung zu vermeiden.