Laserschneiden

Beim Laserschneiden können unterschiedlichste Materialien durch einen Laserstrahl bearbeitet werden. Somit können Materialen z. B. aus Kunststoff oder Metall geschnitten werden. Dazu werden unterschiedliche Laser, wie z. B. CO2-Laser oder Faserlaser eingesetzt. Die Laser unterscheiden sich durch die Wellenlänge und eignen sich dadurch für unterschiedliche Materialien. Bei dem Laser handelt es sich im Prinzip um eine sehr stark gebündelte Lichtquelle. Durch die starke Bündelung bringt die Lichtquelle eine hohe Flächenenergie in das Material ein und verdampft es dadurch regelrecht. Dadurch entsteht der Schnittspalt.

Zum Laserschneiden werden z. B. Laserroboter vom Typ ROBOCUT eingesetzt. Es gibt auch komplette Schneidzellen, wie z. B. eine Laserschneidanlage FLACS RT-Series, die alle erforderlichen Komponenten zur Bearbeitung von Bauteilen beinhaltet.